Raffinierter Auflauf

Zutaten: 1kg grüner Spargel, Salzwasser, 800 g festkochende Kartoffeln, 300 g gekochter Schinken 20 g Butter für die Form 1 Knoblauchzehe, 150 g Crème fraîche, 125 g Schlagsahne, 2 Eier (Größe M), Salz, frisch gemahlener, weißer Pfeffer, 100 g frisch geriebener Emmentaler-Käse

  1. Von dem Spargel nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Spargelstücke darin 4-6 Minuten garen und in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen, mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt 15-20 Minuten kochen lassen. Kartoffeln abgießen, abdämpfen, heiß pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: 180 °C (Heißluft: 160 °C)
  4. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Spargelstücke mit Kartoffelscheiben und Schinkenwürfeln mischen, in einer Auflaufform (gefettet) verteilen.
  5. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Crème fraîche mit Sahne, Eiern und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Crème-fraîche-Eier-Masse auf dem Auflauf verteilen und mit Käse bestreuen.
  7. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten garen.